Allgemeine Eigenschaften von alphanumerischen Modulen
   
- Die meisten unserer Module arbeiten in einem Temperaturbereich
von -20°C bis +70°C ohne dass negative Spannung benötigt wird.
   
- Der Drehwinkel von 240° erzeugt einen sehr guten Kontrast und
einen verbesserten Blickwinkel.
   
- Wir verwenden auf der Platine einen 16-Pinanschluß mit der
Wahlmöglichkeit für die LED-Hinterleuchtung (A/K).
   
- Unsere Module haben die LED-Vorwiderstände bereits auf der
Platine. Diese Widerstände können einfach geändert oder gebrückt
werden. Bei Bedarf kann die Stromaufnahme und die Helligkeit
optimiert werden.
   
- Der Metallrahmen ist auf Masse gesetzt.
   
- Diese Verbindung kann sehr einfach auf der Platine getrennt werden.
   
- Zusätzlich zu den Standardmodulen im weiten Temperaturbereich
haben wir jetzt weitere Technologien entwickelt.
   
- Neben unterschiedlichen Hintergrundfarben verwenden wir auch
verschiedene Polarisatoren und differenzierte Zellabstände um
unterschiedlichste optische Effekte zu erzielen.
   
- Wir liefern die Module auch in „STN-BLUE-Mode“ sowie in anderen
Farben wie Bernstein, Rot, etc.
   
Auf Grund neuer technischer Konzeptionen können wir die Module im erweiterten Temperaturbereich ohne Preisaufschlag liefern.

Die meisten Produkte sind ab Lager lieferbar

Wenn Sie kein passendes Produkt für Ihre Anwendung finden, können wir für Sie eine abgeänderte oder eine Neukonzeption – auch in kleineren Stückzahlen – zu günstigen Preisen realisieren.

Testen Sie uns - gerne unterstützen wir Sie!