Meilensteine von Display Elektronik GmbH
2018,
März
  Neues Lagerhallengebäude
Display Elektronik GmbH hat die neue Lagerhalle fertiggestellt, die nun dazu dient, unsere direkten Kunden und unser weltweites
Distributionsnetzwerk zu beliefern.
     
2018,
Januar
  Upgrade des QM-Systems von der ISO9001:2008 zur neuen ISO9001:2015
Display Elektronik GmbH hat erfolgreich die neue ISO9001:2015 eingeführt und wurde entsprechend neu zertifiziert.
     
2017,
Juni
  Neues Lagerhallengebäude
Display Elektronik GmbH erweitert seine Lagerkapazität deutlich um die Verfügbarkeit seiner Produkte weiter im Sinne der Kunden zu optimieren.
     
2017,
März
  Einführung von Standard LED-Hinterleuchtungen passend für unsere Standard LCD-Gläser
Display Elektronik GmbH bietet nun ein sehr breites Standardprogramm an LED Hinterleuchtungen (LED-Backlights) passend zu unserem Standard LCD Gläsern an. Viele verschiedene Farben und Varianten mit langlebigen LEDs finden hier Verwendung in einem Produktspektrum was im Markt seinesgleichen sucht.
     
2016,
März
  Einführung von TFT-Anzeigen für Extremtemperatur Anwendungen bzw. unter extremen Bedingungen
Display Elektronik GmbH hat kürzlich sein Programm im Bereich der TFT-Anzeigen erweitert, die für Anwendungen unter extremen Bedingungen geeignet sind.
     
2016,
Februar
  ISO 9001 Rezertifizierung
Display Elektronik GmbH hat die ISO-Rezertifizierung auf Basis der EN ISO 9001:2008 erhalten.
     
2015,
Dezember
  Renovierung und Aktualisierung unseres SHOWROOM
Wir haben kürzlich unseren SHOWROOM komplett renoviert und aktualisiert.
Somit können unsere Kunden ggf. interessante und effektive Gespräche über neueste Projekte und Technologien mit uns führen.
     
2015,
Juni
  Einführung der TFT Displays mit weiterem Blickwinkel (MVA)
Display Elektronik bietet von nun an auch einige MVA TFT Anzeigen mit besseren Blickwinkeleigenschaften an.
     
2015,
Mai
  Erweiterung des OLED Standardprogramms
Display Elektronik GmbH erweitert deutlich sein Angebot im Bereich der Standard OLED Anzeigen.
     
2015,
Januar
  ISO 9001 Rezertifizierung
Display Elektronik GmbH hat die ISO-Rezertifizierung auf Basis der EN ISO 9001:2008 erhalten.
     
2014,
Dezember
  Filterfunktionalität in unserer Homepage
Im Zuge der Verbesserung unseres Kundenservices haben wir auf unserer Homepage eine neue Filterfunktion eingeführt.
Dies dient unseren Kunden das für die jeweiligen Bedürfnisse optimale Display besser zu finden.
     
2014,
November
  Einführung der E-Paper Anzeigen und neuer Mono-TFTs
Display Elektronik GmbH bietet von nun an auch die ersten E-Paper Anzeigen für industrielle Applikationen an. Ebenso neue monochrome TFT Standardanzeigen.
     
2014,
Februar
  ISO 9001 Rezertifizierung
Display Elektronik GmbH hat die ISO-Rezertifizierung auf Basis der EN ISO 9001:2008 erhalten.
     
2014,
Januar
  30stes Jubiläum
Display Elektronik GmbH feiert sein 30jähriges Firmenjubiläum.
Wir liefern seit 1984 Displays und Tastaturen in die europäische weiterverarbeitende Industrie.
     
2013,
November
  Voll-kundenspezifische TFT-Anzeigen
Display Elektronik GmbH bietet ab sofort vollkundenspezifische TFT-Anzeigen an.
Neben der Änderung von FPC und Hinterleuchtungen sind wir nun in der glücklichen Lage auch kundenspezifische Größen und Dimensionen nach Kundenanforderungen anzubieten.
     
2013,
März
  Vorstellung kundenspezifischer PCT (Projektiv kapazitiver Touch-Panels)
Wir sind ab sofort in der Lage vollkundenspezifische kapazitive Touch-Panels gemäß Kundenanforderungen anbieten.
Basierend auf existierenden Touch-Panel-Lösungen ist es sehr leicht möglich das sogenannte Coverglas zu ändern und somit Entwicklungskosten zu reduzieren. Sicherlich können wir aber auch vollkundenspezifische Lösungen anbieten.
     
2012,
November
  Einführung von projektivem Touch-Panel (PCT)
Display Elektronik GmbH hat kürzlich eine erste TFT-Anzeige mit einem projektivem Touch-Panel (PCT) vorgestellt. Diese neue Touch-Panel Technologie, bekannt aus dem i-Phone Produkt, findet mehr und mehr Einzug in die industriellen Applikationen und ist nun als Standardprodukt verfügbar. Als erste Größe ist von nun an eine 7,0“ TFT verfügbar.
     
2012,
September
  Einführung von großen 10,4” TFTs
Display Elektronik GmbH bietet von nun an auch 4 verschiedene 10,4” TFT-Anzeigen an – pünktlich zur diesjährigen Electronica 2012. Somit startet das Produktportfolio bei 1,8“ und endet bei dieser 10,4“ – wobei der Kunde die Möglichkeit hat bei den gängigen Größen, wie zum Beispiel 3,5“ – 4,3“ – 5,7“ und 7,0“. Somit kann der Kunde zwischen verschiedenen Schnittstellen und verschiedenen LED-Helligkeiten wählen. Alles in allem bietet Display Elektronik GmbH nun ein sehr breit gefächertes TFT-Programm an, welches mehr als nur „State of the Art“ ist.
     
2012,
Mai
  Verbesserung der Optik für Multiplex Automotive STN (ASTN) Displays
Display Elektronik GmbH hat die Optik für Automotive STN (ASTN) Displays mit einer Multiplexrate bis zu 1/128 verbessert. Diese Technologie ist in automobilen Armaturenbrett-Anwendungen zu finden, wie zum Beispiel LKW, Kleinbussen oder auch Traktoren. Die ASTN Technologie erlaubt eine sehr gute Optik im Negativ-Mode über den vollen Temperaturbereich von -35°C bis zu +85°C im Vergleich zu herkömmlichen Optiken. Für die höhere Multiplexrate von 1/128 ist es nun möglich COG-Designs mit einer sehr guten Optik über den vollen Temperaturbereich zu realisieren.
     
2012,
Februar
  ISO 9001 Rezertifizierung
Display Elektronik GmbH hat die ISO-Rezertifizierung auf Basis der EN ISO 9001:2008 erhalten.
     
2011,
August
  Kundenspezifische O-LED Displays
Display Elektronik GmbH bietet nun auch kundenspezifische OLED-Anzeigen an. Neben den Standard alphanumerischen und graphischen OLED-Displays kann die Firma Display Elektronik GmbH nun kundenspezifische OLED-Displays basierend auf Kundenwünschen realisieren.
     
2011,
Januar
  Einführung von 8-Bit-Parallel-Interface TFTs
Display Elektronik GmbH hat eine neue TFT Serie mit 8-Bit-Parallel-Schnittstelle für Low-Cost-8080 Prozessor basierte Systeme (MCU) vorgestellt. Dies hilft den Entwicklern eine TFT-Anzeige auch mit 8080 basierten MCUs zum Beispiel in bereits existierende Anwendungen einzubringen. Die Firma Display Elektronik GmbH startet mit einer 3.5“, einer 4.3“ und einer 5.7“ TFT mit dieser 8-Bit-Schnittstelle.
     
2010,
September
  Einführung von Interface Displays.
Display Elektronik GmbH bietet nun spezielle Schnittstellen im Bereich Displays an. Als offizieller Partner von Matrix Orbital können wir nun solche Displays für den europäischen Markt anbieten. Die zuverlässige, flexible und leicht zu programmierenden seriellen Schnittstellen wie zum Beispiel RS422, I2C und USB sind sehr gut geeignet zur schnellen Realisierung Ihrer Applikation vom Prototypen bis hin zur Serienfertigung. Um auch auf diesem Gebiet wettbewerbsfähig zu sein, ist die Firma Display Elektronik GmbH dieses strategische Bündnis eingegangen und bietet diese Technologien zusätzlich im Standardprogramm an.
     
2009,
Dezember
  Einführung von FSC-Technologie (Colour-TN Segment)
Für kundenspezifische Segment-Anzeigen bieten wir diese neue Technologie an, dieses erlaubt, jedes Segment in verschiedenen Farben darzustellen. Eine RGB-Hinterleuchtung in Kombination von FSC-Technologie und angepassten LCD/LED-Ansteuer IC’s (COB, COG) ermöglichen eine farbenfrohe Displaytechnik, die erheblich kostengünstiger ist, als TFT. Diese Technik bietet sich insbesondere für Farbanzeigen an, die im Niedrigpreis-segment angesiedelt sind.
     
2009,
Mai
  Einführung von Silikontastaturen und Folientastaturen
Unsere Schwesterfirma Indat hat eine mehr als 10-jährige Erfahrung mit diesen Produkten. Display Elektronik GmbH hat diesen Geschäftsbereich übernommen. Wir liefern nun kundenspezifische Silikontastaturen und Folientastaturen für den europäischen Markt.
     
2009,
März
  Einführung von COG-Anzeigen
Wir beliefern nun den Markt mit einer großen Auswahl an COG-Anzeigen. Diese Technik ermöglicht niedrigere Preisstellungen. Die Anzeigen können in reflektiv, mit weißer LED-Hinterleuchtung (FSTN oder STN-blau) oder mit RGB-Hinterleuchtung geliefert werden.
     
2009,
Februar
  ISO 9001 Zertifizierung 2008
Display Elektronik GmbH hat die jüngste ISO-Zertifizierung auf Basis der neuesten
EN ISO 9001:2008 erhalten.
     
2008,
Dezember
  Einführung von C-STN (Colour-STN) Anzeigen
Wir liefern nun C-STN (Colour-STN) Anzeigen. Im Vergleich zu TFT-Anzeigen haben
C-STN-Anzeigen eine problemlose Langzeitverfügbarkeit. Kundenspezifische Lösungen können (im Gegensatz zu TFT-Anezigen) auch in kleineren Stückzahlen zu ökonomischen Preisen gefertigt werden.
     
2008,
Juli
  Neuer Internetauftritt
Unsere neu und modern gestaltete Website www.display-elektronik.de enthält ein erweitertes Produktprogramm mit vielen technischen Neuerungen und kann ab sofort
im Internet abgerufen werden.
     
2007,
Juli
  Einführung von TFT Displays
Wir begannen, TFT-Displays zu liefern. Die Serie umfasst
1,5“- 1,8“ – 2,0“ – 2,2“ – 3,2“ – 3,5“ – 5,7“.
Alle TFT-Displays eignen sich für industrielle Anwendungsbereiche mit weitem Tempe-raturbereich und langlebiger LED-Hinterleuchtung. Kunden- spezifische Anpassungen von TFT-Displays sind möglich. Auf der Basis von bestehenden TFT-Glaspanels können wir TFT-Displays – den Anforderungen unserer Kunden gemäß – liefern (z.B. verschiedene Außenabmessungen oder unterschiedliche FPCS, etc.).
     
2006,
Juli
 

Neuer Ausstellungsraum
Es werden alle Arten der LCD-Technik an Hand verschiedenster Modelle gezeigt. Damit kann sich der Besucher eine konkrete Vorstellung seines eigenen Projektes machen.
Die besonderen Erfordernisse der Applikation können so definiert und bei der Lösung berücksichtigt werden.

     
2006,
Mai
  Einführung von neuen GRAPHIC-COB-Modulen mit und ohne Touch-Panel
Um unsere umfangreiche Serie von Graphic-Modulen zu vervollständigen, entwickelten wir mehrere COB-Module mit Toshiba (T6963C) Controller mit einer Auflösung von 128x64, 128x128, 240x64, 240x128 sowie 320x240 Punkten. Für einige Module bieten wir auch eine Touch-Panel Option an.
     
2005,
December
  Aktualisierung ISO9001:2000 Zertifikat
Display Elektronik GmbH und Indat Elektronik GmbH aktualisierten das
EN ISO9001:2000 Zertifikat, gültig bis 2009.
     
2005,
Juli
  Display Elektronik wird Partner von Sitronix
Display Elektronik hat eine Partnerschaft mit dem zuverlässigen und empfehlenswerten
IC-Hersteller Sitronix gestartet.
     
2005,
Mai
  Einführung von CSTN (Color-STN)-Technologie
Die CSTN-Fertigung ist installiert und freigegeben.
Die ersten Prototypen (128xRGBx160 Punkten) werden fertig gestellt.
     
2005,
April
  Einführung von OLED (Organic Light Emmitting Displays)
Wie haben mit OLED-Anzeigen unser Spektrum erweitern. Wir liefern alphanumerische PLED (Polymer) - und Graphik (OLED) -Anzeigen.
     
2005,
März
 

ROHS-Fertigung von LCD-Modulen
Wir haben begonnen, unsere Standard LCD-Fertigung auf ROHS-Konformität umzustellen (Vermeidung gefährlicher Substanzen).

     
2004,
Dezember
  ROHS-Fertigung von LCD-Glaszellen
Wir haben die Fertigung von LCD-Glaszellen in Übereinstimmung mit den
ROHS-Richtlinien gestartet, um gefährliche Substanzen zu vermeiden.
     
2004,
Oktober
  Einführung von DARK-FSTN (Rote und RGB-Hinterleuchtung)
Durch Einsatz von Polarisatoren mit geeigneten nm-Spectren werden in der Negativversion verbesserte optische Ergebnisse für Farbdarstellungen bewirkt. Die Negativdarstellung in Rot kommt dem Erscheinungsbild von roten LED’s sehr nahe.
     
2004,
Juni
  Einführung von ¼ VGA-Anzeigen
Die große Anzahl von monochromen Graphikanzeigen haben wir mit Einführung der neuen ¼ VGA-Anzeige erweitert. Diese Anzeige hat eine Auflösung von 320x240 Punkten mit einer CCFL-Hinterleuchtung.
     
2004,
April
  Neues Labor und Eingangsprüfung
Das neue Labor ist gut ausgestattet. Ein neuer Raum für Eingangskontrollen wurde eingerichtet. Mit qualitativen Auswertungen wollen wir die Zuverlässigkeit von Lieferungen an unsere Kunden sicherstellen.
     
2003,
Dezember
  Erneuerung der ISO9001:2000 Zertifikates
Display Elektronik GmbH und Indat Elektronik GmbH haben ihre Zertifikate
EN ISO9001:2000 erneuert.
     
2003,
Juli
  Einführung der LED-Linie
Wir haben diese neue Linie mit 7-Segment-Anzeigen sowie Graphik-Anzeigen eingeführt.
     
2002,
November
  Start der COLOR-Line
Ein großer Bereich der alphanumerischen Anzeigen, sowie ein Teil unserer Graphik-Anzeigen bieten wir im Rahmen der COLOR-Line an. Unterschiedliche Zellaufbauten
in Verbindung mit LED Hintergrund-farben generieren verschiedene Farben. Am beliebtesten ist die Version STN-Blau negativ mit weißer LED Hinterleuchtung.
     
2002,
April
  Einführung der Effekt-Anzeigen
Durch Verwendung unterschiedlicher Zell-Technologien und Polarisatoren werden unterschiedliche Farbtransmissionen und Halogrammeffekte erzeugt. Diese Technologie spielt hauptsächlich bei kundenspezifischen Anwendungen eine Rolle, bei denen das Design im Vordergrund steht.
     
2001,
März
  Einführung der COG-Technik
Die neuen COG-Graphikmodule mit einer Auflösung von 120x32 Punkten und 120x64 Punkten bilden die Spitzenprodukte unserer FLEX-Module. Mit einer Breite von 55 mm können entweder 2x16, 120x32 oder 120x64 bei gleicher Fensterbreite eingesetzt werden.
     
2000,
Oktober
  Entwicklung einer neuen Generation von alphanumerischen Modulen
Wir haben die alphanumerischen Module einer Änderungsentwicklung unterzogen, um eine bessere Anpassung an die Markterfordernisse zu erreichen. So haben wir z. B. mit geeigneten Flüssigkristallen einen erweiterten Betriebstemperaturbereich bei gleich bleibender VLCD von 4,5 V (typ.) ermöglicht.
     
1999,
Januar
  Neues Lagergebäude
Das neue Lagergebäude erlaubt eine ausreichende Lagerung, um den europäischen Markt versorgen zu können.
     
1998,
Mai
  Europäisches Vertriebsnetz
Ein Netz von Distributoren in den meisten europäischen Ländern hilft uns die Marktdurchdringung zu verbessern.
     
1997,
August
  Investitionen in LCD-Fertigungen
Für die verstärkte Einflussnahme und verstärkten Service, haben wir in LCD-Fertigungen investiert.
     
1996,
Dezember
  ISO 9001 Zertifizierung
Display Elektronik GmbH und Indat Elektronik GmbH sind DIN EN 9001:1994 zertifiziert.
     
1996,
März
  Errichtung eines Eingang-Kontrollsystems
Zur Erreichung des ISO 9001 Zeritifikates haben wir ein komplettes Wareneingangssystem installiert.
     
1995,
Mai
  Eingetragenes Warenzeichen
Display Elektronik GmbH wird als geschütztes Warenzeichen eingetragen.
     
1994   Display Elektronik GmbH existiert 10 Jahre, wenn die Schwesterfirma Indat Elektronik GmbH gegründet wird
Bei vielen LCD-Anwendungen werden Tastaturen (Folientastaturen, Silikontastaturen), Leitgummis sowie LED-Hinterleuchtungen benötigt. Diesen Bereich soll die Firma Indat abdecken.
     
1992   Display Elektronik GmbH liefert FSTN-Anzeigen
FSTN (schwarz/weiß)-Technologie hat einen verbesserten Kontrast und einen größeren Blickwinkel (bei einem höheren Preis). FSTN bietet sich insbesondere für Grafikmodule an, sowie in den kundenspezifischen Fällen, wo es auf optische Qualität ankommt.
     
1989   Display bezieht ein neues Gebäude
Das neue Gebäude bietet mehr Platz für den Büro- und Lagerbereich.
     
1988   Einführung der STN-Technik
Die STN-Technik ist für Anzeigen geeignet, deren Multiplexrate 1:8 oder mehr beträgt. Diese Technik ist somit für alphanumerische und kleinere Grafikanzeigen geeignet. Der Preis ist jedoch etwas höher. Wir erwarten, dass sich bei alphanumerischen Modulen die STN-Technik gegen die TN-Technik durchsetzen wird.
     
1985-1987   Einführung von LCD Standardanzeigen
Wir führen Standardanzeigen bei 7-Segmentanzeigen sowie LCD- Standardmodule ein.
     
1984   Display Elektronik GmbH wird gegründet.